Neuigkeiten
29.05.2018, 15:00 Uhr | Brigitte Huth
Neuer Parkplatz für das Freibad in Kleinmachnow eingeweiht
Im Beisein des Vorsitzenden der Gemeindevertretung Maximilian Tauscher wurde der neu errichteten Parkplatz Freibad Kiebitzberge an der Rammrath-Brücke seiner Bestimmung übergeben.
Kleinmachnow an der Rammrath-Brücke -

Der Ausbau wurde von der Gemeinde 2007 mit den Stimmen der CDU auf den Weg gebracht.

Die 177 versickerungsfähigen Parkplätze wurden sehr pünktlich fertiggestellt. Da für die Anwohner des Thomas-Müntzer-Dammes keine Möglichkeit zu parken besteht, wurden im Gesamt-Konzept private Parkplätze ebenfalls berücksichtigt. Die Kosten waren mit 800.000 € geplant. Die Rechnung wird jedoch 6 % also 48.000 € höher ausfallen, bedingt durch die Kosten für Entsorgung der Altlasten, die während der Bauarbeiten zu Tage traten.

40 Bäume mussten gefällt werden, 37 neu gepflanzt. Die Böschung entlang des Thomas-Müntzer-Damms wurde mit einem Gemisch aus standortgerechten Strauch und Baumarten bepflanzt. Für die Aufzucht der Pflanzen in den ersten Jahren ist ein Unternehmen verantwortlich. Damit dies gelingt, wurde zur Bewässerung vorsorglich ein Hydrant am Parkplatz angebracht.

Rechtzeitig zur Eröffnung des Freibades am 2. Juni 2018 stehen nun ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Im Anschluss an die offizielle Freigabe des Parkplatzes wurden die Gäste zu einem kleinen Empfang eingeladen.

Bilderserie

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon