Neuigkeiten
08.04.2018, 20:04 Uhr
Eröffnung des neuen Gemeindehauses im alten Dorf
Erster Gottesdienst im Kirchsaal des Gemeindehauses
Am Ostersonntag, dem 01.04.2018, wurde das neue Gemeindehaus der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde im alten Dorf von Kleinmachnow mit einem Ostergottesdienst eröffnet.
Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Dr. Markus Dröge, hielt die Widmungspredigt. Er betonte, dass die Auferstehungs-Kirchengemeinde in Kleinmachnow am wachsen sei, was in Zeiten, in denen viele Kirchengemeinden schrumpfen, ein positives Zeichen sei. Der Kirchsaal war mit ca. 400 Gästen prall gefüllt. Mit dem neuen Gemeindehaus wird das alte Dorf von Kleinmachnow stärker belebt. Eine Besonderheit unserer Gemeinde ist nämlich, dass das Gemeindezentrum eher am Rathausmarkt angesiedelt ist und in unmittelbarer Nähe vom alten Dorf vergleichsweise wenige Menschen leben. Der großzügige Kirchsaal wird auch für andere Veranstaltungen genutzt werden, womit das öffentliche Leben im alten Dorf von Kleinmachnow weiter zunehmen wird.

Dietrich Rudorff





Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon